Blog

BVT* wählt neuen Vorstand – Community-basierte Schwerpunkte beim Trans* Aktiv Wochenende erarbeitet

Im Anschluss an das fünfte Trans* Aktiv Wochenende im Waldschlösschen wurde bei der Jahresversammlung der Bundesvereinigung Trans* (BVT*) am 16. Juli 2017 in Göttingen ein neuer Vorstand gewählt. Zum erweiterten Vorstand gehören Kai* Brust, Wiebke Fuchs,...

DU hast die Wahl! – Die Haltung der Parteien zu Trans*-Belangen bei der Bundestagswahl 2017

2017 ist großes Wahljahr. Einige große Wahlen haben wir (auf Bundesländerebene) schon hinter uns, andere noch vor uns (BVT*-Vorstandswahl, Bundestagswahl etc.). Wir haben deswegen für euch eine kleine Analyse und Zusammenstellung der für Trans*-Menschen...

Arbeitskreis Abstammung zementiert Rechtsbegriff „Mutter“ – fatale Folgen für trans* Eltern

Der Arbeitskreis Abstammungsrecht des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) hat nach zweijähriger Arbeit seinen Bericht zur Reform des Abstammungsrechts vorgelegt. Nach den Empfehlungen des Arbeitskreises soll wie bisher gelten, dass...

BVT* kommentiert ICD-11 Beta Entwurf: Psychopathologisierung beenden

Die ICD (International Classification of Diseases and Related Health Problems) dient weltweit zur Katalogisierung von Diagnosen. Die derzeit gültige Fassung ICD-10 wird aktuell überarbeitet und die ICD-11 soll 2018 von der Weltgesundheitsorganisation (WHO)...

Trans*rechte über Jubel zu „Ehe für alle“ nicht vergessen – TSG-Reform überfällig!

Nach der überraschenden Kehrtwende der Kanzlerin zum Thema „Ehe für alle“, soll am Freitag, den 30. Juni 2017  im Bundestag darüber abgestimmt werden. Dazu erklärt Arn Sauer vom Vorstand der Bundesvereinigung Trans*: (Berlin, am 28.6.17) –...

Bundestagswahl 2017: BVT* fragt Partei-Positionen ab

Mehr als ein Drittel der Menschen in Deutschland haben in den vergangenen zwei Jahren nach Angaben der Antidiskriminierungsstelle des Bundes Diskriminierung erfahren. Besonders häufig sind trans* Personen von solchem Verhalten betroffen. Ausgrenzung,...

Neue Studie zur geschlechtlichen Vielfalt im öffentlichen Dienst

Mit den „Empfehlungen zum Umgang mit der Angleichung und Anerkennung des Geschlechts im öffentlichen Dienst“ liegt die erste Veröffentlichung vor, die dem Leitungspersonal, den Personalverantwortlichen und den Führungskräften in der öffentlichen...

Koalitionsvertrag nicht eingehalten – Bundesregierung erweitert Nationalen Aktionsplan gegen Rassismus nur unzureichend um das Thema LSBTIQ*-Feindlichkeit

Gemeinsame Pressemitteilung der Bundesvereinigung Trans* (BVT*) und des Lesben- und Schwulenverbands Deutschland (LSVD) vom 14. Juni 2017 Koalitionsvertrag nicht eingehalten – Bundesregierung erweitert Nationalen Aktionsplan gegen Rassismus nur unzureichend...

BVT* fordert Rücknahme der Verschärfung von TSG-Verfahren am Amtsgericht Leipzig

Die Bundesvereinigung Trans* (BVT*) kritisiert die Praxis des Amtsgerichts Leipzig bei Verfahren nach dem Transsexuellengesetz (TSG). Die ohnehin als veraltet und potenziell verfassungswidrig kritisierten Bestimmungen des TSG schreiben die Einholung von zwei...

BVT* begrüßt GRÜNEN Entwurf für ein Selbstbestimmungsgesetz

Die Bundesvereinigung Trans* (BVT*) sieht in der Gesetzesinitiative der Bundestagsfraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN einen Meilenstein für die trans* Rechte in der Bundesrepublik Deutschland. Der Entwurf sieht vor, das bestehende Transsexuellengesetz (TSG)...

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017

Die Bundesvereinigung Trans* (BVT*) will es wissen: wo stehen die Parteien bei der Bundestagswahl 2017 in Bezug auf die Verbesserung von Trans*-Rechten und -Lebenslagen? Wird es bspw. endlich was mit der Reform des Transsexuellengesetzes (TSG) – wer packt...

CEDAW-Anhörung der Bundesregierung: BVT* fordert Stärkung von Trans*-Rechten

Gemeinsam mit anderen deutschen Nichtregierungsorganisationen (NGOs) hat die Bundesvereinigung Trans* (BVT*) im Rahmen der zivilgesellschaftlichen CEDAW-Allianz am sogenannten Schattenbericht zum UN-Abkommen zur Beseitigung jeder Form der Diskriminierung der...