Publikationen

Der BVT* publiziert Broschüren, Flyer und Informationsmaterialien. Hier finden sich eine Reihe von Informationsbroschüren zu Themen wie Trans* auf dem Arbeitsmarkt, trans* Elternschaft, Auswirkungen der Coronapandemie, Leitlinien und Praxistipps zum Thema Gesundheitsversorgung bis zu Policy Papers zu Themen wie Recht, Gesundheit oder Trans*Beratung. Auch Musterschreiben sind dabei.

Die vorrätigen Druckexemplare könnt ihr kostenlos über das Kontaktformular (Betreff "Broschüren-/Materialbestellung") bestellen. Wir freuen uns über eine kleine Spende für die Portokosten als Dankeschön!

Trans* mit Kind! – Online-Veranstaltung zur Veröffentlichung der Broschüre des BVT*

Zeichnung: Zwei erwachsene Personen stehen mit dem Rücken zueinander. Eine der Personen hat einen sichtbaren Babybauch. Sie ist schwarz mit schwarzen Haaren und trägt ein orange und lila farbenes Oberteil. Die andere Person hebt ein Kleinkind hoch. Sie ist weiß und hat lange braune Haare, das Kleinkind ist auch weiß und hat lange dunkelbraune Haare. Beide tragen eine orangenes Oberteil. Die Hose des Kindes ist blau. Seine Socken sind orange. Die beiden erwachsenen Personen sind nur mit dem Oberkörper zu sehen. Der Hintergrund des Bildes ist blau. Oberhalb von den Personen steht in weißer Schrift auf blauem Hintergrund "Trans mit Kind!"

What is trans? And why is non-binary sometimes included in trans and sometimes not?

ماذا يعني مصطلح „ترانس“ (عابر/ة جندريا)؟ و لماذا يندرج لاثنائيو/ات الجندر تحت إطار „ترانس“ أحيانا، و أحيانا أخرى لا؟

Trans nedir? Ve ikili cinsiyet sisteminin dışında olmak neden bazen Trans*’ın bir parçası kabul edilirken bazen de edilmiyor?

Was ist trans*? Und warum ist nicht-binär manchmal bei trans* mitgemeint und warum manchmal nicht? (Deutsch mit Untertiteln)

Es sind zwei Schildchen zu sehen. Auf dem oberen steht: Hallo ich bin trans*. Auf dem unteren steht: Hallo, ich bin nicht-binär.

Was ist trans*? Und warum ist nicht-binär manchmal bei trans* mitgemeint und warum manchmal nicht? (Deutsche Gebärdensprache, UT)

Trans* ganz einfach – im Job, in der Familie, auf Klassenfahrten – Praxisnahe Infos für Angehörige, Freund*innen und Fachkräfte

Titelbild trans ganz einfach: Schwarze Schrift auf weißem Hintergrund "Trans* ganz einfach - im Job, in der Familie, auf Klassenfahrten. Praxisnahe Infos für Angehörige, Freund_innen und Fachkräfte." Darunter ist eine BVT* Grafik mit einem großen Fragezeichen darauf.

Soll Geschlecht jetzt abgeschafft werden? – 12 Antworten auf Fragen zum Thema Selbstbestimmungsgesetz und Trans*geschlechtlichkeit

Das Titelbild der Broschüre. In der Mitte steht in großer Schrift: „Soll Geschlecht jetzt abgeschafft werden?“ Darunter steht kleiner: 12 Antworten auf Fragen zum Thema Selbstbestimmungsgesetz und Trans*geschlechtlichkeit." Die Schrift ist in einem grauen Kasten. Dieser Kasten hat bunte Umrandungen: Erst kommt ein gelber Rand, dann ein oranger, dann ein pinker, dann ein blauer. Dadurch entsteht ein Regenbogen um den Titel der Broschüre.

Trans* mit Kind! – Tipps für trans* und nicht-binäre Personen mit Kind(ern) oder Kinderwunsch

Coverbild der Broschüre. Unten steht dr Broschürentitel: Trans mit Kind! Tipps für Trans und nicht-binäre Personen mit Kind/Kindern oder Kinderwunsch. Die obere Hälfte des Bildes ist eine Zeichnung: Zwei erwachsene Personen stehen mit dem Rücken zueinander. Eine der Personen hat einen sichtbaren Babybauch. Sie ist Schwarz mit schwarzen Haaren und trägt ein orange und lila farbenes Oberteil. Die andere Person hebt ein Kleinkind hoch. Sie ist weiß und hat lange braune Haare, das Kleinkind ist auch weiß und hat lange dunkelbraune Haare. Beide tragen eine orangenes Oberteil. Die Hose des Kindes ist blau. Seine Socken sind orange. Die beiden erwachsenen Personen sind nur mit dem Oberkörper zu sehen. Der Hintergrund des Bildes ist blau.

Leitfaden für Behandlungssuchende

TransVisible – Trans* und Arbeitsmarkt: Praxistipps für Stellenausschreibungen, Bewerbungsverfahren und Onboarding

TransVisible – Ein Leitfaden zur besseren Arbeitsintegration und zum wirtschaftlichen Empowerment von trans* Frauen