Blog

Nach BGH-Beschluss zieht trans* Vater vor das Bundesverfassungsgericht

Um für sein Kind eine Geburtsurkunde zu erstreiten, die der Lebensrealität von trans* Eltern entspricht, zieht ein Mann nun vor das Bundesverfassungsgericht. Im September 2017 hatte der Bundesgerichtshof beschlossen, dass ein trans* Mann, der ein Kind...

Kampagnenauftakt „Gleiches Recht für jedes Geschlecht!“ vor dem Bundestag

Die Bundesvereinigung Trans* hat heute mit einer Aktion vor dem Bundestag die Kampagne „Gleiches Recht für jedes Geschlecht! – Stoppt Seehofers Gesetzentwurf zur dritten Option! Geschlechtervielfalt und Selbstbestimmung jetzt!“ gestartet. Zahlreiche...

Ausblick auf die Fachtagung „Trans* in Frankfurt“

„Es ist einfacher ein Atom zu zertrümmern als ein Vorurteil“, zitiert Petra Weitzel den Physiker Albert Einstein. Sie ist gemeinsam mit den beiden Arbeitskreisen der Deutschen Gesellschaft für Transidentität und Intersexualität e.V. (dgti) in Hessen...

BVT* reicht Bericht beim UN-Menschenrechtsrat ein: Deutschland muss seine menschenrechtlichen Verpflichtungen erfüllen

Mit der „Universellen Periodischen Überprüfung“ („Universal Periodic Review“, UPR) wird jeder einzelne der 192 Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen im Rahmen eines vierjährigen UPR-Zyklus von allen anderen Staaten hinsichtlich seiner...

Selbst ärztliche Fachgesellschaften fordern vereinfachtes Verfahren für Geschlechtsangleichung

Die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) fordert in einer im September veröffentlichten Pressemitteilung ein vereinfachtes Begutachtungsverfahren für den medizinischen Prozess der Geschlechtsangleichung. Auch wenn die Sprachwahl stellenweise...

BVT* begrüßt Positionspapier des BMFSFJ und kritisiert fehlende gemeinsame Position der interministeriellen Arbeitsgruppe

Unter Federführung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) hat sich während der letzten Legislaturperiode eine interministerielle Arbeitsgruppe (IMAG) regelmäßig mit dem Thema Schutz und Akzeptanz von geschlechtlicher...

Geschlechtliche Selbstbestimmung für alle! – ungewohnte politische Harmonie auf der Podiumsdiskussion der Bundesvereinigung Trans*

Kurz vor der Bundestagswahl lud die Bundesvereinigung Trans* (BVT*) am 13.9.2017 Abgeordnete und Vertreter*innen der politischen Parteien BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, CDU/CSU, DIE LINKE, FDP und SPD zu einer Podiumsdiskussion in die Werkstatt der Kulturen ein....

Bundesgerichtshof missachtet die Lebenswirklichkeit von Kindern in trans* Familien

 Für transgeschlechtliche Eltern gilt zur Zeit noch das in vielen Punkten strittige Transsexuellengesetz (TSG). So werden aktuell für die Kinder von trans* Personen Geburtsurkunden ausgestellt, die nicht der Lebensrealität der Familien entsprechen....

Geschlechtliche Selbstbestimmung für alle! – Podiumsdiskussion der Bundesvereinigung Trans* (BVT*) mit politischen Vertreter*innen

Kurz vor der Bundestagswahl möchten wir mit Abgeordneten/Vertreter*innen der politischen Parteien BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, CDU/CSU, DIE LINKE, FDP und SPD bei einer Podiumsdiskussion über ihre Positionen zum Thema „geschlechtliche Selbstbestimmung“...

BVT* wählt neuen Vorstand – Community-basierte Schwerpunkte beim Trans* Aktiv Wochenende erarbeitet

Im Anschluss an das fünfte Trans* Aktiv Wochenende im Waldschlösschen wurde bei der Jahresversammlung der Bundesvereinigung Trans* (BVT*) am 16. Juli 2017 in Göttingen ein neuer Vorstand gewählt. Zum erweiterten Vorstand gehören Kai* Brust, Wiebke Fuchs,...

DU hast die Wahl! – Die Haltung der Parteien zu Trans*-Belangen bei der Bundestagswahl 2017

2017 ist großes Wahljahr. Einige große Wahlen haben wir (auf Bundesländerebene) schon hinter uns, andere noch vor uns (BVT*-Vorstandswahl, Bundestagswahl etc.). Wir haben deswegen für euch eine kleine Analyse und Zusammenstellung der für Trans*-Menschen...

Arbeitskreis Abstammung zementiert Rechtsbegriff „Mutter“ – fatale Folgen für trans* Eltern

Der Arbeitskreis Abstammungsrecht des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV) hat nach zweijähriger Arbeit seinen Bericht zur Reform des Abstammungsrechts vorgelegt. Nach den Empfehlungen des Arbeitskreises soll wie bisher gelten, dass...