skip to Main Content
Kandidatur

Verschiebung Mitgliederversammlung und Aufruf zur Kandidatur bei der Vorstandswahl des Bundesverbands Trans* 2019

Unsere Mitgliederversammlung ist auf den 02. November 2019 verschoben. Die Mitgliederversammlung des Bundesverbands Trans* wählt an diesem Tag in Berlin den geschäftsführenden und erweiterten Vorstand. Dem geschäftsführenden Vorstand soll mindestens eine trans*weibliche, eine trans*männliche und eine nicht binär (z.B. weder-noch, genderqueer) identifizierte Person (zum Zeitpunkt der Wahl) angehören. Die Zusammensetzung des erweiterten Vorstands  bildet die regionale und geschlechtliche Vielfalt der Mitglieder und Mitgliedsorganisationen ab.

Wir möchten die Vielfalt transgeschlechtlicher Lebensweisen auch im Vorstand repräsentieren. Wir freuen uns besonders über Kandidaturen von Schwarzen und People of Colour, behinderten trans* Menschen, trans* Menschen mit Migrationshintergrund und Sex-Arbeiter*innen. Wir ermuntern euch ausdrücklich zu einer Kandidatur!

Bewerbungen sind bis 14. Oktober 2019 möglich.

Das Formular für die Kandidatur steht als OpenDocument (.odt) und als Word-Datei (.docx) zum Download bereit. Das Formular für eine Stimmübertragung findet ihr hier als PDF.

Für Mitglieder werden die Einladungen verschickt.

Back To Top