skip to Main Content
Sharon Mccutcheon U3pRViUI2oU Unsplash

Eine Beschwerdebriefvorlage zum internationalen Tag der Nichtbinarität!

Nur zwei Geschlechtsoptionen in Formularen? Wir haben eine Briefvorlage für euch, mit der ihr euch beschweren könnt!

Onlineformulare, die nur die Optionen männlich und weiblich aufführen, sind seit der Einführung der sogenannten Dritten Option nicht mehr rechtens. Daher hat der BVT*mit anwaltlicher Unterstützung eine Briefvorlage erstellt. Mit dieser Vorlage können sich Personen beschweren, wenn zum Beispiel in Onlineformularen Geschlecht angegeben werden soll und nur zwei Geschlechter zur Auswahl stehen. Die Briefvorlage, die wir anlässlich des internationalen Tags der Nichtbinarität veröffentlichen, enthält neben dem Hinweis auf die geschehene Diskriminierung bereits einen Hinweis darauf, dass eine rein binäre Geschlechtsauswahl nicht mehr rechtens ist und ggf. Schmerzensgeldansprüche nach sich ziehen können.

Die Vorlage kann als PDF und als Open-Office-Datei heruntergeladen werden.

Back To Top