BVT* frequently asked questions – No. 5

Vorstellung/Veröffentlichung der neuen BVT* Broschüre
Trans* ganz einfach – Im Job, in der Familie, auf Klassenfahrten – Praxisnahe Infos für Angehörige, Freund*innen und Fachkräfte

Über diese Veranstaltung:

Mit der fünften Edition der f.a.q. freut sich der BVT*, die Broschüre Trans* ganz einfach – Im Job, in der Familie, auf Klassenfahrten – Praxisnahe Infos für Angehörige, Freund*innen und Fachkräfte vorzustellen.

Die Broschüre „Trans* ganz einfach“ richtet sich an alle, die erste Informationen über Trans*geschlechtlichkeit suchen. Die Broschüre enthält eine Einführung in das Thema, beantwortet häufige Fragen und gibt Tipps, wie Angehörige, Freund*innen, Lehrer*innen, Kolleg*innen und Arbeitgeber*innen trans* Personen in ihrem Umfeld unterstützen können.

Für viele trans* Personen sind die Reaktionen ihrer Mitmenschen sehr wichtig. Deshalb freuen wir uns, dass unsere Fachreferentin Mari Günther als Co-Autorin diese Broschüre vorstellen wird, die bewusst für all diejenigen gedacht ist, die vielleicht bisher wenig Berührung mit dem Thema hatten.

Wir möchten einen ersten Überblick über die Inhalte der Broschüre geben, besprechen wie die Broschüre sinnvoll in der Community-Arbeit eingesetzt werden kann und an welche Zielgruppe sie gerichtet ist.

Die Broschüre:

Trans* ganz einfach – im Job, in der Familie, auf Klassenfahrten – Praxisnahe Infos für Angehörige, Freund*innen und Fachkräfte

Über die Veranstaltungsreihe:

Die Reihe „BVT* – frequently asked questions“ ist ein Angebot für Mitglieder des BVT* und alle trans*politisch interessierten Personen, um sich über die Arbeit des Verbands zu informieren. Mehrmals pro Jahr findet eine Veranstaltung statt, bei welcher ein thematischer Schwerpunkt aus der aktuellen Arbeit des BVT* vorgestellt wird. Idee der Veranstaltung ist es, einen Raum für inhaltlichen Austausch zu öffnen, in dem die Interessen von trans*, nicht-binären und auch inter* Personen solidarisch miteinander gedacht werden. Die Veranstaltungen finden über Zoom in deutscher Lautsprache statt.

Format: Input (ca. 30 min) + Fragen & Anmerkungen

 Ausblick auf die nächste Veranstaltung:

Die nächste f.a.q. wird am 05.04.2022 stattfinden und die Broschüre „Soll Geschlecht jetzt abgeschafft werden?“ vorstellen. Diese neue Broschüre des BVT* und des LSVD informiert in kurzen Abschnitten über Trans*geschlechtlichkeit und das Selbstbestimmungsgesetz. Sie gibt Antworten auf Fragen, die dazu immer wieder gestellt werden – und räumt dabei auch mit Falschinformationen und Vorurteilen auf, die zu den Themen kursieren. Damit soll die Broschüre Argumentationshilfe gegen trans*feindliche Angriffe liefern.

Termin/e:

09.02.22, 19 bis 20 Uhr

Ort:

Online über Zoom

Referent*­innen:

Mari Günther

Anmeldung:

Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch und bitten um Anmeldung per Mail bis einschließlich 08.02.2022 unter anmeldung@bv-trans.de

Die Anzahl der Teilnehmer*innen für diese Veranstaltung ist unbegrenzt. Daher erfolgt keine Versendung einer Anmeldebestätigung. Der Zugangslink wird direkt am Veranstaltungstag verschickt.

Teilnahme­gebühr:

Die Teilnahme für diese Veranstaltung ist kostenlos.